Fronleichnahm in Thürigen ist kein (gesetzlicher) Grund zum Feiern

Literatur über richtige Fristberechnung gibt es tonnenweise. In einem Land mit mehreren Staatsreligionen in konfessionell unterschiedlichen Einzelstaaten führt das schnell zur Konfusion. So musste das Bundesarbeitsgericht entscheiden, dass der Fronleichnahmstag in Thüringen kein gesetzlicher Feiertag ist und die Frist daher nicht erst am nächsten Werkstag danach endet, sondern direkt an Fronleichnahm (BAG, Beschl. v. 24.08.2011 - 8 AZN 808/11).


Eingestellt am 27.09.2011 von Rechtsanwalt Bosche
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)